EMDR - Eye Movement Desensitization and Reprocessing

 

EMDR ist eine besonders effektiv wirksame seriöse Behandlungsform, die weltweit in der Psychotherapie aber auch zunehmend im Coaching eingesetzt wird. 

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat EMDR 2013 als eine der effektivsten Methoden zur Behandlung posttraumatischer Belastungsstörungen anerkannt. 

Die Einsatzgebiete dieser Methode sind vielfältig. Sie eignet sich zur Behandlung von Angsstörungen, Panikattacken, Phobien, chronischen Schmerzen, Trauer, psychischen Traumen oder posttraumatischen Belastungsstörungen. Im Bereich Coaching stärkt EMDR Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und lindert Nervosität, Unsicherheiten und Ängste nachhaltig. 

Auch zum Stressabbau ist EMDR hervorragend geeignet und führt zu mehr Entspannung und somit Lebensqualität. 

Schwierige Lebenssituationen wie auch Trennung, Enttäuschungen, Kränkungen lassen sich mit EMDR gut verarbeiten. 

VIele Publikationen weisen die Wirksamkeit dieses Verfahrens wissenschaftlich nach, vor allem bei traumatischen Folgestörungen. EMDR kann als wissenschaftlich validiertes Verfahren angesehen werden.